Aktuelles / Termine

Elternbeirat 2017/2018

Ende Oktober 2017 wurde in der Kommunalen Kita Arche- Noah Weilerbach der neue Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2017/2018 gewählt. Das Gremium setzt sich wie folgt zusammen: 

 1. Vorsitzende: Daniela Anzallo; 2. Vorsitzende: Jennifer Frohnhöfer; Schriftführerin: Stephanie Köhl

Weitere Mitglieder sind: Pia Engel; Katrin Doesken; Melanie Capuano; Martina Wolfsgruber; Nadine Brehm; Jenny Stutzenberger; Tina Oster; Galina Miller; Dorian Simon.

Termine 2018

Neujahrsempfang: 06.01.2018

Kinderkleiderbasar: Frühjahrsbasar : Samstag, 24.02.2018 von 8.00 bis 11.00 Uhr; Herbstbasar: Samstag, 01.09.2018 von 8.00 bis 11.00 Uhr im Bürgerhaus Weilerbach

 

 

Ferientermine 2018/2019 an denen die Kita geschlossen ist

Rosenmontag: 12.02.2018 und Faschingsdienstag: 13.02.2018

Konzeptionstag: Mittwoch, 14.03.2018

Betriebsausflug: Freitag, 15.06.2018

Desinfektionstag: Freitag, 13.07.2018

Sommerferien: 16.07.2018 bis 03.08.2018

Konzeptionstag: Freitag, 02.11.2018

Weihnachtsferien: 21.12.2018 bis 02.01.2019

Klimasiegel für die komm. Kita Arche-Noah

Am 05. September war es endlich soweit. Frau Karayel überreichte den Kindern; Erziehern und dem Träger den Klimasiegel für die Einrichtung. Diesen Klimasiegel haben sich die Kinder bei dem Klimaschutzprojekt " Kleiner Daumen- große Wirkung " bereits erarbeitet und wird weiterhin in der Kindertagesstätte durchgeführt. Das Projekt wurde von der Energieagentur Rheinland-Pfalz und dem Verband Rhein Neckar und dem Natur Gut Ophoven angeboten. Dabei haben zwei Erzieherinnen der Kita die notwendige Ausbildung absolviert. Die Kinder werden weiterhin die Themenbausteine " Klimawandel; Konsum; Ernährung; Abfall und Mobilität erforschen, untersuchen und in der Praxis erproben. Sie erfahren, was diese Bausteine mit dem Klimawandel und Klimaschutz zu tun hat und wie wir alle im Alltag durch kleine Schritte helfen das Klima zu schützen. Dabei begleitet sie die Geschichte vom König, der ein sehr bequemer Mensch ist und der gerne alles so lässt, wie es ist. Sein Daumen ist hingegen sehr neugierig und möchte auf jede Frage eine Antwort haben. Gemeinsam mit den Kindern erlebt er viele Klimaschutzabenteuer, in deren Verlauf der König sich immer klimafreundlicher verhält. So begleitete der König auch am 05. September die zukünftigen Schulanfänger beim überreichen des Klimasiegels. Als zusätzliches Dankeschön für den aktiven Einsatz in Sachen Klimaschutz erhielt die Kita ein Apfelbäumchen. Mit großer Begeisterung wurde dieses Bäumchen von den Klimakindern auf dem Kita-Gelände gepflanzt. Gegen Schluss der Veranstaltung sangen die Kinder das Lied " Unser Apfel stammt von hier und das ist gut." und aßen mit großem Appeteit die Äpfel aus Deutschland.( Bilder in der Bildergalerie )

Wichtige Information des Trägers!

Errichtung einer provisorischen Kindergartengruppe

Aufgrund der aktuellen Anmeldezahlen fehlen im Kindergartenjahr 2017/2018 ab September 2017 mindestens 13 Plätze für Kinder mit Rechtsanspruch. Die Ortsgemeinde Weilerbach hat bereits im letzten Jahr beschlossen, einen neuen Kindergarten mit 40 Plätzen zu bauen. Die Architektenausschreibung ist erfolgt und es soll bis Ende Juni 2017 der Standort festgelegt werden. Bis zur Verwirklichung der Neubaulösung ist dringender Handlungsbedarf gegeben. Die Ortsgemeinde Weilerbach wird unter eigener Trägerschaft eine provisorische Gruppe mit 25 Plätzen einrichten. Zur Zeit werden die Alternativen untersucht, wo und in welcher Form die Gruppe eingerichtet wird. Das Provisorium wird mit eigener Leitung und eigenem Personal geführt. Die Kinder, die das Provisorium besuchen wechseln anschließend in den neuen Kindergarten. Wir hoffen auf das Verständnis der betroffenen Eltern.

Ihr Ortsbürgermeister Horst Bonhagen

40- jähriges Dienstjubiläum

Die Leiterin der kommunalen Kindertagesstätte " Arche- Noah " in Weilerbach Frau Dorit Radmacher feierte ihr 40- jähriges Dienstjubiläum. Ortsbürgermeister Horst Bonhagen dankte Frau Radmacher für den engagierten Einsatz zum Wohle der Kinder und der Einrichtung. Die Kindertagesstätte umfasst 6 Gruppen mit ca. 125 Kindern. Es sind 22 Erzieherinnen und 7 weitere Mitarbeiter beschäftigt.

Vorankündigung- Theater für Kinder

Sonntag, 06.05.2018: Der kleine Rabe Socke- Figurentheater

Sonntag, 09.09.2018: Post für den Tiger- Koblenzer Puppentheater

Beide Veranstaltungen finden im Bürgerhaus Weilerbach statt

Abschlussfahrt der Schulkinder

Bei sonnigen Temperaturen machten sich die Buntstiftekinder und ihre Erzieherinnen am 04.06.2018 auf den Weg in den Luisenpark nach Mannheim. Nach einem energiereichen Frühstück konnten die Kinder sich gestärkt auf dem Matschspielplatz austoben. Im Anschluss konnte man bei einer Bootsfahrt viele Tiere im Wasser beobachten. Den Abschluss dieses schönen Tages krönte ein leckeres Eis. ( Bilder in der Bildergalerie )

Rauswerftag

Am Freitag, dem 08.06.2018 fand in unserer Kita ein ganz besonderes Fest statt. Der " Rauswerftag " unserer Schulkinder 2018. Diese fieberten diesem Tag schon lange entgegen. Das Fest begann mit Trommelliedern auf den selbst hergestellten Trommeln der Trommel-AG. Danach folgte ein Tanz, der in der Bewegungs-AG einstudiert wurde. Eine kleine Schulgeschichte von Piggeldy und Frederick mit selbst gebastelten Schweinen folgte. Dann war der große Moment gekommen: Die Großen wurden symbolisch aus dem Kindergarten rausgeworfen und bekamen noch ihre Schultüten überreicht. Mit einem gemütlichen Beisammensein klang das Fest aus. Wir, die Erzieherinnen der Kommunalen Kita Weilerbach wünschen unseren Schulanfängern 2018 einen guten Schulstart und hoffen, daß sie sich noch lange und gerne an ihre Kindergartenzeit zurückerinnern. ( Bilder vom Fest befinden sich in der Bildergalerie )

 

 

WM Grillfest des Fördervereins

Am Samstag, den 23.6.2018 wurde an der Grillhütte in Weilerbach kräftig gefeiert. Der Förderverein und das Erzieherteam luden zu einem WM Grillfest ein. Eröffnet wurde das Fest von den Kindergartenkindern. Mit Instrumenten, die die fetzigen Fußballieder begleiteten, sorgten sie für die richtige Stimmung bei den Gästen. Anschließend wurden die Kinder von den Erzieherinnen passend zur WM geschmückt und konnten sich an einer Fotostation mit Trikot und Fanartikeln ablichten lassen. An den Kreativstationen wurden Fußballketten und Spaßbrillen gestaltet. Natürlich kam auch das Fußballspielen nicht zu kurz. Was ein guter Spieler ist, der braucht auch etwas zu Essen und Trinken, damit die Leistung stimmt. Deshalb war für das leibliche Wohl mit Grillgut, leckeren Salaten und kühlen Getränken bestens gesorgt. Das Erzieherteam bedankt sich recht herzlich bei unserem Förderverein und den Helfern für das gelungene Fest!!